Wettkämpfe um den Senatspokal

Am vergangenen Samstag, den 19.07.2014, nahm eine Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Osterholz an dem zweijährlich stattfindenden Senatspokal der Freiwilligen Feuerwehren in Bremen teil.

Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens der FF Bremen-Schönebeck, wurde der Senatspokal dieses Jahr von dieser in Bremen-Nord ausgerichtet. Der Wettkampf ist aus einer Löschübung in enger Anlehnung an die entsprechende Feuerwehr-Dienstvorschrift aufgebaut, die entsprechend der benötigten Zeit und der dabei gemachten Fehler bewertet wird. Simuliert wird die Entnahme von Wasser aus einem offenen Gewässer und das Vornehmen von zwei Löschleitungen zur Brandbekämpfung.

Die Wettkampfgruppe der FF-Osterholz errang insgesamt den 8. Platz unter den vierzehn teilnehmenden Wehren der Stadtgemeinde. Insgesamt ein sehr gutes Ergebnis, besonders da lediglich ein Fehler bewertet wurde.

Heute 58 | Gestern 227 | Woche 1415 | Monat 2183 | Insgesamt 198370