Brennt Holzunterstand, Ehlersdamm


Brandeinsatz
Zugriffe 118
Einsatzort Details

Bremen, Osterholz
Datum 12.02.2019
Alarmierungszeit 01:26 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FF Osterholz
Fahrzeugaufgebot   LF 10/6  MTF

Einsatzbericht

Nach ein paar Stunden Schlaf wurden die Kameraden in der Nacht von Montag auf Dienstag zu einem Feuer im Bereich eines Pferdedhofs in Osterholz nachalarmiert. Bereits beim Verlassen des Hauses, konnte der ein oder andere Ehrenamtliche bereits starken Brandgeruch und teilweise Flammen wahrnehmen. Das LF 10 konnte bereits nach ein paar Minuten vollbesetzt ausrücken. Bereits paar Minuten später rückte unser MTF mit weiteren Kameraden nach. Unser zweites Löschfahrzeug ist aufgrund eines Ausbildungslehrgangs in dieser Woche an der Feuerwehrschule stationiert.

Vor Ort waren bereits Kräfte der Berufsfeuerwehr mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Es brannten gestapelte Strohrundballen auf einer Länge von ca. 25 Metern. Die Strohrundballen waren bis zu fünf Meter hochgestapelt. Zur Brandbekämpfung setzten wir umgehend ein Angriffstrupp unter Atemschutz ein. Im weiteren Verlauf wurden mehrere Trupps ebenfalls unter Atemschutz zur Brandbekämpfung eingesetzt. Unter Zuhilfenahme von einem kleinen Traktor und einem kleinen Radlader wurden die Strohrundballen auseinandergezogen und abgelöscht. Der Einsatz zog sich bis in die Vormittagsstunden hin.

Bis 06.30 Uhr konnte der Brand so weit eingedämmt werden, dass wir die Einsatzstelle verlassen konnten. Danach hieß es noch aufklaren und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen, sodass die letzten Ehrenamtlichen gegen 07.30 Uhr das Gerätehaus verlassen konnten. Nun hieß es "ab ins Bett" oder leider auch "ab zur Arbeit"...

Heute 18 | Gestern 74 | Woche 192 | Monat 1773 | Insgesamt 83290