Jugendfeuerwehr erreicht einen sensationellen 4. Platz beim Landesentscheid zum Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehren in Bremen

Am Samstag den 22.6.2013 fanden die Wettkämpfe der Jugendfeuerwehren des Bundeslandes Bremen statt. Ausrichter der Wettkämpfe war die Jugendfeuerwehr Neustadt, die zugleich ihr 25 jähriges Jubiläum feierte. Die Jugendgruppe der JF Osterholz hat sich in den gegangen Wochen gut auf diesen Wettkampf vorbereitet und mit der besten Platzierung seit Bestehen der Jugendfeuerwehr auf dem vierten Platz ein sensationelles Ergebnis erreicht.

Der Durchgang der Gruppe wurde von einem Team von buten und binnen gefilmt. Das erhöhte zwar etwas die Spannung, tat dem sehr guten Ergebnis aber keinen Abbruch. So landete unsere JF nur knapp hinter der Gruppe aus Lehesterdeich, die auf dem dritten Rang landete, und nur 5 Punkte hinter der zweitplatzierten Jugendfeuerwehr Neustadt, die  zusammen mit den Siegern aus Huchting, nun das Bundesland Bremen bei den Deutschen Meisterschaften in Stadthagen im September vertreten werden. Wir gratulieren den Bremer Gruppen zu ihren Platzierungen und wünschen Ihnen viel Erfolg bei den Wettkämpfen in Stadthagen.

Besondere Glückwünsche verdienen aber unsere Jugendlichen, die diese tolle Platzierung erreicht haben. Auch wenn die Ergebnisse zunächst für etwas Enttäuschung sorgten, war diese nach ein paar Minuten schon verflogen und wich der Freude über diese Platzierung.

Um diesen Tag noch abzurunden, kam unser Jugendfeuerwehrmitglied Markus Kaczmarek bei buten und binnen noch zu Wort und stellte den tollen Zusammenhalt innerhalb der Jugendfeuerwehren heraus. Das Interview gab er auch in seiner Funktion als Landesjugendsprecher der Jugendfeuerwehr Bremen. So endete ein schöner Tag, an dem auch das Wetter mitspielte, mit einem tollen Ergebnis.

 

Wir gratulieren der Jugendfeuerwehr zu dem 4. Platz! 

Heute 1 | Gestern 25 | Woche 234 | Monat 786 | Insgesamt 72941