Spendenübergabe des Weserparks

Nach der letztjährigen, vorweihnachtlichen Spendensammelaktion im Weserpark Bremen, konnte gestern die Wehrführung der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Osterholz das gesammelte Geld von Elisabeth Motschmann MdB und Frau Mehrtens (Centermanagerin) entgegennehmen.

Von diesem Geld soll ein "Automatisierter Externer Defibrillator" (kurz AED) angeschafft werden, der zukünftig bei jeglichen Fahrzeugbewegungen der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Osterholz mitgeführt wird, um bei etwaigen Notfällen professioneller handeln zu können. Intensive Schulungsmaßnahmen wurden bereits durchgeführt.

An dieser Stelle wollen wir uns nochmal bei allen beteiligten Personen und Institutionen bedanken!

 

Weiterlesen

Wettkämpfe um den Senatspokal

Am vergangenen Samstag, den 19.07.2014, nahm eine Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Osterholz an dem zweijährlich stattfindenden Senatspokal der Freiwilligen Feuerwehren in Bremen teil.

Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens der FF Bremen-Schönebeck, wurde der Senatspokal dieses Jahr von dieser in Bremen-Nord ausgerichtet. Der Wettkampf ist aus einer Löschübung in enger Anlehnung an die entsprechende Feuerwehr-Dienstvorschrift aufgebaut, die entsprechend der benötigten Zeit und der dabei gemachten Fehler bewertet wird. Simuliert wird die Entnahme von Wasser aus einem offenen Gewässer und das Vornehmen von zwei Löschleitungen zur Brandbekämpfung.

Die Wettkampfgruppe der FF-Osterholz errang insgesamt den 8. Platz unter den vierzehn teilnehmenden Wehren der Stadtgemeinde. Insgesamt ein sehr gutes Ergebnis, besonders da lediglich ein Fehler bewertet wurde.

Fluthelferauszeichung

Am Montag dem 12. Mai 2014 wurden im Rahmen einer Feierstunde im Beisein des Leiters der Feuerwehr Bremen und des Innensenators die Einsatzkräfte der Feuerwehr Bremen geehrt, die das Land Sachen-Anhalt  in den Hochwassergebieten an der Saale und der Elbe im Juni 2013 unterstützt haben. Unter den knapp 200 Geehrten der Freiwilligen Feuerwehr Bremen, befanden sich auch 13 Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Osterholz.

Weiterlesen

Üben für den Ernstfall

Gerade für uns als Freiwillige Feuerwehr ist es äußerst wichtig die Menschenrettung und Brandbekämpfung regelmäßig unter möglichst realen Bedingungen zu üben. Auch das Zusammspiel mit der Berufsfeuerwehr Bremen und anderen freiwilligen Feuerwehren der Stadt Bremen muss im Ernstfall ohne Zwischenfälle funktionieren.

Um diese Situationen regelmäßig zu trainieren gibt es in Bremen sogenannte „Bereitschaftsübungen“ bei denen jeweils drei freiwillige Feuerwehren, die Berufsfeuerwehr und eine Gesamteinsatzleitung einen größeren Übungseinsatz abarbeiten.

Am vergangen Wochenende fand an einem ehemaligen Berufsbildungszentrum in Sebaldsbrück wieder eine solche Bereitschaftsübung statt, die von Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Osterholz ausgearbeitet wurde.

Weiterlesen

Heute 4 | Gestern 24 | Woche 28 | Monat 604 | Insgesamt 63291

Link zum internen Bereich